Sprechzeichen verbessern die Kommunikation mit spracheingeschränkten Patienten.

Sprechzeichen bieten leicht verständliche Symbole zu Grundbedürfnissen der Patienten,
eine Schmerzskala und eine Buchstabentafel zum Verfassen individueller Mitteilungen.

Sprechzeichen sind zu einem Fächer zusammengefasste Symbolkarten aus einem
widerstandsfähigen, desinfizierbarem Kunststoff-Material.

Sprechzeichen gibt es bereits in einer deutschen Version und einer Version für englischsprachige Patienten.
Weitere Sprachen und Inhalte sind in der Entwicklung.

Produktinformation:

26 Farbkarten im Fächer.
• 20 leicht verständliche Symbolkarten zu Grundbedürfnissen der Patienten
• Schmerzskala
• Buchstabentafel zum Verfassen individueller Mitteilungen.
Maße: Breite 10 cm x Höhe 24,5 cm
Gedruckt auf PVC. Abwischbar. Geeignet für Wischdesinfektion.
Lieferung mit Messing-Kette zur Aufhängung.

Die Entwickler von Sprechzeichen:

Andrea Sepperl, Diplom-Betriebswirtin (FH)
Studium Gesundheitsmanagement (BA), examinierte Krankenschwester.
Berufserfahrung in den Bereichen Innere Medizin, Stroke Unit, Rehabilitation und Intensivmedizin.
Leitet das Qualitätsmanagement einer Akut-Klinik.

Peter Knoblich, Diplom-Kommunikations-Designer (FH)
Selbstständiger Illustrator und Grafikdesigner mit über 20 Jahren Berufserfahrung. www.vizartist.de

© 2014 SPRECHZEICHEN GbR • P. Knoblich & A. Sepperl • Am Kranzach 5 • D-83646 Bad Tölz • kontakt (at) sprechzeichen.de
Sprechzeichen ist eine eingetragene Marke